Größte deutschspr. Erotik-Community

Sexy-Lexxy – Erfahrung als Studentin

Als scharfe Blondine, Model und Studentin dazu, wird man von Kerlen natürlich überall angebaggert. Doch auf solche Typen stehe ich ja gar nicht. Ich mag es dann doch ein wenig diskreter, auch wenn ich wirklich gerne richtig heftigen Sex habe. Besonders scharf finde ich Oralverkehr und den könnte ich täglich haben. Da ich keine bin, die sich einfach so einen Mann auf der Straße sucht, habe ich mir überlegt, dass ich es online probieren könnte. Hierbei bin ich dann auf Erotik von nebenan gestoßen. Also legte ich mir ein Profil zu und schon habe ich mich auf die Jagd begeben. Zu Beginn bekam ich natürlich unzählige Nachrichten.

Manche davon waren schon extrem versaut und haben mich ein wenig abgeschreckt. Klar, da sind auch Männer dabei, die wirklich krasse Fantasien haben. Doch ich wollte einfach nur einen Kerl, der genau weiß, wie scharf Oralsex sein kann. Nach einiger Suche habe ich dann zwei Kerle ausfindig gemacht, die mich optisch ansprachen und auch von der Art her. Um den heißen Brei habe ich nicht lange geredet, sondern gleich gesagt, dass ich geilen Oralsex möchte und das auch gerne stundenlang. Sie waren hellauf begeistert. Gerne wollte ich beide treffen, doch nicht extra zwei Dates vereinbaren.

So habe ich dann versucht, ihnen einen geilen Dreier schmackhaft zu machen. Natürlich sind sie drauf angesprungen, auch wenn ich einen davon schon ein wenig überreden mussten. Bei mir zu Hause wollte ich das nicht machen, da ich ja nicht wusste, ob man sich versteht oder nicht. Ein Hotel habe ich vorgeschlagen und wir haben dann auch endlich einen passenden Tag gefunden. Mein Traum war es schon immer, dass ich von zwei Typen gleichzeitig geleckt werde. Da bin ich wirklich sehr offen und ich wollte dann auch nicht lange quatschen. Nägel mit Köpfen habe ich gemacht und ich habe mich ausgezogen, mit gespreizten Beinen aufs Bett geleckt und gesagt, dass sie sich beide zwischen meine strammen Schenkel legen sollen.

Gesagt, getan und schon spürte ich zwei Zungen an meiner nassen Möse. Es war ein Hochgenuss für mich und sie haben mich gleich zu drei Orgasmen getrieben. Selbstverständlich wollte ich sie auch beglücken und habe ihnen den Schwanz geblasen und die ganze Sahne auch geschluckt. Dann wurde ich noch von beiden gefingert und das war der reinste Wahnsinn. Es hat mich so auf Touren gebracht, dass ich dabei richtig abgespritzt habe. Geiler wäre es wirklich nicht mehr gegangen. Erst der geile Oralsex und dann auch scharfe Fingerspiele.

Das nächste Mal wollen wieder beide kommen, aber dann wird auch gefickt. Habe mir schon ein paar scharfe Sextoys bestellt und dann geht es ordentlich zur Sache. Vielleicht werde ich auch noch eine Freundin mitbringen, dann macht es noch mehr Spaß. Denn hin und wieder habe ich auch gerne mal Fun mit Frauen. Das ist einfach nur ordentlich scharf. Finde es super, dass man heutzutage auch einfach online einen passenden Sexpartner finden kann. Werde ich in Zukunft öfter so machen und mir einfach auf diese Weise ein paar heiße Kerle angeln. Vielleicht hat dann auch einer Lust auf Fußerotik, Bondage, Nylons und Ähnliches. Denn phantasievoll darf es bei mir gerne mal sein.

2018-12-07T02:35:32+00:00